Hände, die suchen...

Werkzeug, Hannah Santana

Als Künstlerin und Performerin hat mein Körper gelernt, sich wach und aufmerksam zu verhalten. Der Körper stellt sich in Bezug zu Raum, Ausstellung und Werk. Die Künstlerin in mir ist wach, sensibel und aufmerksam für jeden Impuls, der kommen mag. (...)

Performative Kunstvermittlung

Performance ist das Erleben von Kunst, Gegenwart, Leidenschaft, Direktheit, Ehrlichkeit, Konfrontation, Lebendigkeit, Körper, Nähe, Lust, Gesellschaft, Individualität, Körpersprache, Loslassen, Erfinden, Schaffen, Macht und Scheitern. (...)

Performance

Zeichnung und Schrift sind für mich tagtägliche Begleiter. Sie sammeln jede Idee ein und legen alles nieder, was sich in mir als Künstlerin und private Person abspielt. Fragen, Gedanken, Themen, Gefühle, Bilder, Erinnerungen... sie sind ein Speicher und ein Wegweiser. Sie setzen ein Zeichen, sind direkt, intuitiv, frei und anspruchslos.  (...)

Zeichnung/ Schrift

Räume - Gedankenräume - Zwischenmenschliche Räume -  physische Räume - psychische Räume - soziale Räume - Raum als Behälter - Raum als Untersuchungselement -innere Räume - äußere Räume - Grenzräume - Raum als Ordnung - Räume der Zeit - Raum als Mittel - Raum als Material - Raum als Verortung - Raum als Zeichen - Raum als Übertragung - Raum als Platzraum - Zwischenraum - Raum als Wirkungsfeld - Lebensraum - Arbeitsraum - Raum als Möglichkeit - T(Raum) 

Hannah Santana