Sammlung, Hannah Santana

Zeichnung/ Schrift

Zeichnung und Schrift sind für mich tagtägliche Begleiter. Sie sammeln jede Idee ein und legen alles nieder, was sich in mir als Künstlerin und private Person abspielt. Fragen, Gedanken, Themen, Gefühle, Bilder, Erinnerungen... Um diese Eindrücke festhalten zu können, dienen mir Zeichnung und Schrift als ein Speicherund ein Wegweiser. Sie setzen ein Zeichen, sind direkt, intuitiv, frei und anspruchslos.  

In Skizzenbüchern, auf losen Zetteln oder gesammelten Papierrollen finden sie sich wieder. 

Mit ihnen habe ich meine eigene künstlerische Handschrift entwickelt. Sie sind in der Regel Anknüpfungspunkt für die Konzeption der Werke. Gleichzeitig untersuchen und hinterfragen sie die Kunst, das Leben, die Menschen, meine künstlerische Positionierung und mich.

Diese Speicher und Wegweiser sind für mich von besonderer Bedeutung, denn sie bilden ein Archiv und fassen meine künstlerische Entwicklung zusammen.

Zeichnung, Hannah Santana
Brief von mir an die Kunst/ Brief von der Kunst an mich, Hannah Santana
Zeichnung, Hannah Santana
Zeichnung, Hannah Santana
Zeichnung, Hannah Santana
Zeichnung, Hannah Santana
Zeichnung, Hannah Santana
Zeichnung, Hannah Santana
Zeichnung, Hannah Santana
Zeichnung, Hannah Santana
Zeichnung, Hannah Santana
Zeichnung, Hannah Santana
Zeichnung, Hannah Santana
Zeichnung, Hannah Santana
Zeichnung, Hannah Santana
Zeichnung, Hannah Santana
Zeichnung, Hannah Santana
Zeichnung, Hannah Santana
Zeichnung, Hannah Santana
Zeichnung, Hannah Santana
Zeichnung, Hannah Santana
Zeichnung, Hannah Santana
Zeichnung, Hannah Santana
Zeichnung, Hannah Santana
Collage, Hannah Santana